Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Absolventen

fotolia.com/contrastwerkstatt Duales Studium

Nach Abschluss Ihres Studiums stehen Ihnen grundsätzlich zwei verschiedene Wege in der WSV offen. Sie können gleich über den Direkteinstieg (Stellenausschreibung) in das zukünftige Berufsleben einsteigen und Ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden oder im Anschluss an das Bachelor- bzw. Master-Studium eine Beamtenausbildung im Gehobenen Dienst (Anwärter) bzw. im Höheren Dienst (Referendare) absolvieren.

Auf den folgenden Seiten finden Sie zu beiden Themen nähere Informationen.

Direkteinstieg

Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes veröffentlicht ihre Stellenausschreibungen durch die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistung (BAV) im Geschäftsbereich des BMVI. Sind offene Stellen zu besetzen, finden Sie die entsprechenden Stellenangebote dort.

Sie können sich im Elektronischen Bewerbungsverfahren registrieren und Ihre Interessen hinterlegen (Nutzung des Job-Agenten). Sie werden anschließend vom System über Stellen, die zur Ausschreibung kommen, informiert.

Die offenen Stellen des ANH finden Sie zusätzlich in der Navigation rechts unter Stellen.

Beamtenlaufbahn

Gemäß Art. 89 des Grundgesetzes verwaltet der Bund die Bundeswasserstraßen und nimmt die über den Bereich eines Landes hinausgehenden staatlichen Aufgaben der Binnenschifffahrt und die Aufgaben der Seeschifffahrt wahr, die ihm durch Gesetz übertragen worden sind. Für die Beamtenlaufbahn bewerben Sie sich bei der GDWS direkt.