Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Amt für Neckarausbau Heidelberg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Kontakt

Amt für Neckarausbau Heidelberg

Vangerowstraße 20

69115 Heidelberg

Postanschrift

Postfach 101180

69001 Heidelberg

Telefon: +49 (0)6221 507 401

Telefax: +49 (0)6221 507 455

Email:an-heidelberg@wsv.bund.de

     
 

Pressestelle

Telefon: +49 (0)6221 507 491

Email:pressestelle.an-heidelberg@wsv.bund.de

Vergabestelle

Anfragen bitte nur schriftlich an die Emailadresse

Email: vergabestelle.anh@wsv.bund.de


Geschäftszeiten

Die Kernarbeitszeiten des Amts für Neckarausbau Heidelberg sind 9:00 bis 15:00 Uhr.

 


Anreise

Die Anmeldung von Besuchern erfolgt im 1. Obergeschoss bei Frau Hacker.

 

Mit dem Pkw

Anfahrt mit dem PKW
Fahren Sie beim Autobahnkreuz Heidelberg (A5/A656) auf die A 656 Richtung Heidelberg. Folgen Sie dem weiteren Straßenverlauf der A 656/B 37 für ca. drei Kilometer (Achtung Geschwindigkeitskontrolle). Ordnen Sie sich frühzeitig links ein in Richtung Uni-Kliniken und fahren Sie nach der ersten Ampelanlage und scharfen Linkskurve wieder auf die äußerste linke Spur bis zur nächsten Ampel. Hier haben Sie nun die Möglichkeit die Vangerowstraße geradeaus zu überqueren und unter den Arkaden des Dienstgebäudes links in die Tiefgarage zu fahren oder an der Ampel nach links abzubiegen und sich entlang der Straße eine Parkmöglichkeit zu suchen. Der Zugangscode für die Schrankenanlage der Tiefgarage ist angeschrieben, Besucherparkplätze Nr. 9 und Nr. 43 (Ansicht (PDF 56KB)stehen im 1. UG nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung.

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Vorschaubilder für eine größere Darstellung.

 

 

Zu Fuß ab dem Hauptbahnhof Heidelberg (ca. 12 min.)

Fußweg vom Hauptbahnhof
Nachdem Sie den Hauptbahnhof Heidelberg (am Servicebereich und Bäckereishop vorbei) Richtung Norden/Neckar verlassen haben, überqueren Sie die Straße "Kurfürstenanlage" an der Straßenbahn- und Bushaltestelle. Folgen Sie der "Kurfürstenanlage" ca. 100 m bis zur "Emil-Maier-Straße". Folgen Sie dem Straßenverlauf ca. 400 m über die "Alte Eppelheimer Straße" und die "Bergheimer Straße" bis zur Vangerowstraße. Überqueren Sie die "Vangerowstraße" an der Ampel und biegen Sie nach links ab bis Sie nach dem Gebäude des "Marriott-Hotels" unser Dienstgebäude (Eingang Hausnr. 20) erreichen.

 

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Vorschaubilder für eine größere Darstellung.